HomeButton
NewsButton
UebermichButton
ProjekteButton
TutorialsButton
InformationButton
ArchivButton
F.A.QButton
ForumButton
GaestebuchButton
KontaktButton
Willkommen auf meiner Homepage
Hallo lieber Leser,

auf dieser Seite werden Sie viele verschiedene Themen finden, die sich grundsätzlich mit Com-
puter, digitaler Kunst und die Kunst im klassischen Sinne beschäftigt. Ich werde auf der Seite meine Hobbys näher bringen, die einen sehr professionellen Eindruck hinterlassen werden, und die man im Alltag des Computers gut verwenden kann. Sie kennen bestimmt viele Internetseiten, die Einem in spezielle Themen einlenken. Diese Homepage wird auch nicht anders sein, aber sie wird viel verzweigter, zusammenhängender und tiefer gehen als so manch andere Website.
Ich selber bin im Computermetier ein "kleiner" Profi und multimedialer Anwender. Meine Themen werden sowohl Profis als auch totale Anfänger faszinieren. Mein großes Ziel wird es sein, die komplexe digitale multimediale Welt des Computers in Beziehung mit der Kunst und den Medien (Text, Video, Bild und Ton) in anschaulichen und faszinierenden Projekten und Ergebnissen zu vereinen.
Sie sehen schon die Kunst in Beziehung der Malerei (auch das modellieren in digitaler Hinsicht- Raytracing) sind einer meiner Leidenschaften. Ich sehe die Computertechnik als ein großes
Medium an, dass alle Informationen schön verpacken und zur Schau stellen kann. Die Erstellung dieser multimedialen Informationen kann aber auch ein großes leidiges, aufwendiges und zeitraubendes Thema sein. Viele Jahre habe ich mich mit diesen Techniken auseinandergesetzt,
und von diesem Wissen können Sie jetzt profitieren.
Und weiß Gott ich weiß einfach nicht alles. Und aus diesem Grunde wende ich mich an alle Computernutzern, die hobbymäßig oder auch professionell aus der Elektrotechnik, IT Branche allgemein, Maschinenbau, Programmierung, Animation, 2D und 3D Grafik (auch Raytracing), Musik, Videotechnik, Computerspieler, Office Anwendern und aus vielen anderen Bereichen stammen, aber auch Künstler aus der Malerei und der Musik diese Seite weiter aufzubauen und prägnante bzw. interessante Informationen mir im Forum oder per Mail mitzuteilen und zu diskutieren. Ich will eine Community also eine Gesellschaft aufbauen, die sich gegenseitig hilft
bzw. inspiriert. Eine starke Community mit informativen und leistungsfähigen Details sollen zu
den Prädikaten dieser Seite zählen.
Und was mir vor allem wichtig ist, es werden auf keinen Fall Leute unterdrückt oder belächelt,
die nicht soviel Wissen oder Komplexität zu einem Thema einbringen können. Denn jedes kleine
Stück an Information formt diese Seite zu einem größeren ganzen Komplex. Selbst die kleinen Informationsträger sind ganz wichtige Bestandteile, und diese User sollen sich nicht schämen etwas mitzuteilen. Jeder wächst mit dieser Seite mit und kann mit einer Bereitschaft zum Lernen nur davon profitieren. Ich will viele Leute mit der digitalen multimedialen Welt faszinieren, und auch Diejenigen ansprechen die Berührungsängste mit dem Computer haben.

Bildbearbeitung, Grafik, 2D Animation, Fotografie und Drucker

Um einwenig tiefer mit der Vorstellung zu gehen, was Euch hier erwarten wird, seien einpaar Punkte wie 2D Grafik mit Corel Paint oder Photoshop (um nur die größten Softwares in diesem Bereich zu nennen), Bildretuschen, Coloration und Design von Grafiken genannt. Die Bildretuschen werden
sich sowohl auf erstellte Grafikformen als auch auf Fotografien beziehen.
Als eines der anderen Themen wird die Fotografie in digitaler und analoger (photochemischer)
Form sein. Zu der Fotografie gesellt sich die Scanner-und Druckertechnologie als Thema fließend ein. Z.B. beim Thema Drucker beantworte ich Fragen z.B. wie bringe ich meinen Ausdruck richtig vom Bildschirm auf das Papier? Was gibt es für Qualitätsunterschiede beim Papier, Druckereinstellungen und Formaten? Wartung bzw. Pflege, Druckprobleme, Druckkosten und Druckervergleiche (was gibt es auf dem Markt? Welcher Hersteller bietet was an und wie gut ist
ein System) werden auch vertieft.
Die Animation wird im 2D Feld auch auf keinen Fall fehlen. Spezielle vektorbasierende Animationssoftwares wie Sie bei modernen Cartoons Verwendung findet, aber auch einfache Gifanimationen wie Sie z.B. auf meiner HP als Under Construct Schild mit Image Ready erstellt wurden, werden gezeigt.
Es wird aber auch wichtig fundiertes Grundlagenwissen vermittelt. Diese Informationen werden
dazu beitragen, dass wir User einen besseren Umgang mit Software und Produktionen erlernen werden. Mein Ziel ist es bessere Grafikqualitäten, besser gemachte Fotos und bessere
Animationen darzustellen. Fehler werden vermieden und erstklassige Ergebnisse werden erzielt.
Was mich immer wieder ärgert, ist die schlechte Umsetzung der digitalen Medien in Bezug auf Unwissenheit oder eventueller Hektik. Vieles könnte besser und leistungsfähiger erstellt werden.
Ich nenne hier nur ein Beispiel die 64 K Community. Diese Menschengruppe erstellen Animationen in 2D/3D und auch Musik in einer nur 64 Kilobyte großen Datei in so hervorragender Qualität her, dass alle anderen Ergebnisse der Hersteller (die wesentlich mehr Ressourcen brauchen) dagegen blass aussehen. Ich weiß dass solche Optimierereien viel Zeit aufwenden, und welche man in einer leistungsdruckintensiv arbeitenden Gesellschaft nicht zu leisten vermag. Aber dennoch könnte man sich einwenig mehr Mühe geben, anstatt sich immer neue Hardware kaufen zu müssen, um damit
ein neu erstelltes Softwareprodukt einigermaßen schnell bzw. flüssig auf dem PC läuft. Was ich bemerkt habe ist, dass Software immer erst dann gut läuft, wenn es eine Generation zurückliegt. Dann ist es ausgereift, um komfortabel schnell zu funktionieren.
Aus diesem Grund werden Sie z.B. Informationen über optimal saubere Animationen (Beachtung in Bezug auf Frames) sowie richtige Farben, Auflösungen, Größen, Formen, Kompressionstechniken, Bildformaten, Farbmodelle und korrekte Einsetzung von Werkzeugtechniken kennenlernen.
Was auch besonders ärgert sind Inkompatibilitäten und Bugs sogenannte Programmfehler, die
das tägliche Arbeiten mit dem Computer erschweren können. Deswegen werde ich auch Softwares ausgiebig testen, Empfehlungen aussprechen und werde schlechte und gute Software selektieren.

3D, Raytracing und Spiele

In Bezug auf Raytracingsoftware wird die opensource Software Blender, dann Maxon Cinema 4D und Maya thematisiert. Darin werde ich alle möglichen und modernen Techniken zur Erstellung von rasterisierten, geraytracten und animierten 3D Grafiken aufzeigen. 3D Spiele auf dem Computer werden von mir auch analysiert (speziell die grafischen Fähigkeiten). Sie werden auf Grafik, Sound und Spielbarkeit untersucht, verglichen und in Relation gesetzt. Dabei werde ich auch Spiele auf anderweitigen Systemen wie Xbox, Nintendo und Playstation unter die Lupe nehmen. Als Spiele-
tester werde ich auch eine Funktion übernehmen.

Webinhalte und Programmiersprachen des Internets

Zum Webdesign werde ich auf programmiertechnischer Hinsicht erklären wie man schöne Homepages mit Html, Javascript, PHP, Ajax und Flash erstellt. Layouts und Grafikdesign
werden in etlichen diversen Tutorials miteingebracht und werden Websites optisch aufwerten.

Videotechnik

Die Videotechnik darf auf keinen Fall zum Repertoire fehlen. Man kennt Sie aus der digitalen Videokamera, diverse Videosoftwares und DVD Player/Brenner Systemen. Als einer der interessanten Softwares werden Avid, Adobe Premiere und Magix Video genannt.

Zeichnungen und Coloration (Papier und Pinsel)

Auch ein wichtiges Thema sind die Handzeichnungen und die Coloration mit Aquarell, Acryl und ölfarben von Gemälden. Besonders interessiere ich mich für Mangazeichnungen. Ich finde die Figuren so süß und putzig. Vor allem die großen schönen Augen geben den Figuren eine besondere Ausstrahlung, die mich fasziniert. Die Coloration solcher Zeichnungen funktioniert auch auf digitaler Basis mit Grafikprogrammen wie Photoshop, aber dennoch werde ich die Coloration mit den
vorher genannten 3 Farbtypen nicht vernachlässigen.

Computer-Selbstbau und Einrichtung, Unterhaltungselektronik

Anderweitige Themen wie Konfiguration, selber zusammenbauen, Installation eines Computers und die Unterhaltungselektronik wie DVB (S,C,T), DVD (Player/Rekorder), Blue Ray, LCD/Plasma TVs und Hifi werden auch nicht fehlen.